Lernen lernen 2022/23


Ein Tisch mit Laptop auf dem geschrieben wird Notizbuch und Kaffeetasse

Lernen lernen

Kann man Lernen lernen?

 

Kinder erleben beim Eintritt in die AHS oft einen massiven Selbstwertdämpfer. Was in der Volksschule noch so leicht von der Hand ging, klappt jetzt zur Enttäuschung aller nur mit massiver Anstrengung und immensen Zeitaufwand.

 

Doch Lernen will gelernt sein! Viele Kinder haben in der Volksschule nicht die Möglichkeit, sich Lernstrategien zuzulegen, da ja eh alles mit Leichtigkeit klappte. Bei Schulproblemen scheitert es dann zu Beginn weniger an der Anstrengungsbereitschaft als an einem Gefühl der Hilflosigkeit. Vielleicht kennen Sie von Ihrem Kind Sätze wie: „Ich hab mir das jetzt schon zwei Mal durchgelesen, also habe ich es gelernt.“, „Alleine schaff ich das nicht!“, oder „Ich würde ja lernen, aber ich weiß überhaupt nicht, wo ich anfangen soll!“ 

 

Später setzt dann ein Gefühl des Frusts ein. „Wozu soll ich mich überhaupt anstrengen, wenn es ja doch keine gute Note wird?“ Anstrengungsvermeidung beginnt, Hausaufgaben werden nicht mehr alle gemacht, vor Schularbeiten nur das Notwendigste gelernt.

 

Lerntypen sind jedoch verschieden, nicht jeder tut sich mit den gleichen Strategien leicht und in der Schule bleibt häufig keine Zeit, sich den Lernstrategien zu widmen. Die Fähigkeit, Lernen zu können, wird spätestens mit Beginn der AHS vorausgesetzt. 

 

Bei diesem Workshop widmen wir uns den verschiedenen Möglichkeiten zu lernen und wie man leichter die Motivation dafür finden kann.

 

 

 

Termine: 27. 28. und 31. Oktober 2022 (Herbstferien)

Uhrzeit 1. und 2. Klasse AHS/NMS: 9:00 - 12:30 Uhr 

Uhrzeit 3. und 4. Klasse AHS/NMS: 13:00 - 16:30 Uhr 

Ort: Talentegarten Mödling, Steinfeldergasse 24, 2340 Mödling

Kosten: 180.-€ inkl. Material

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause

Kursleiter: Andrea Magdoin-Braunsdorfer