Eltern-Kind-Tag: Sonntag, 19.05.2019

Für Familien mit (hoch-)begabten Kindern


Das Angebot für Kinder beim Eltern-Kind-Wochenende

Neues erfahren und Interessen entdecken - ein kunterbunter Tag

 

Während die Kinder anregend spielen, lernen und forschen, sitzen wir Eltern gemütlich bei einem Brunch zusammen und reden über das, was uns im familiären Alltag täglich beschäftigt: Förderung und Forderung unserer Kinder, das Schöne und das Schwierige an deren Erziehung. Vor allem wird es auch um die Frage nach guten Gesprächen und gelungener Kommunikation innerhalb der Familie gehen. Und darum, die Interessen der Kinder zu stärken und zu fördern. 

Eltern wie Kinder können sich austauschen, vernetzen und neue Freundschaften knüpfen. Gleichzeitig wird dieser Tag auch für jede einzelne Familie zur einzigartigen Erinnerung: Gegenseitig lernen die Familienmitglieder mehr über ihre Talente und Vorlieben. Beim gemeinsamen abendlichen Grillen besprechen wir den Tag und es bleibt eine Menge Zeit für Eltern und Kinder, um zu überlegen, welche Ideen und Gedanken sie mit nachhause nehmen möchten. 

Wir vom Talentegarten freuen uns auf einen schönen und entspannten gemeinsamen Tag!

Trainer/innen der Kinder

Claudia Lehner (Architektur/Fotografie)

Marie Higatzberger (Experimentieren)

 

 

Berater/innen für die Eltern

Mag. Florian Schmid (Mitarbeiter des ÖZBF; inhaltliche Schwerpunkte:  Fachdidaktik und Pädagogische Beratung)

Katja Higatzberger (Begabungsexpertin)


Das Angebot für Eltern beim Eltern-Kind-Wochenende

Ressourcenorientiert beobachten - Dialoge Führen - Umwelt anregend gestalten

 

Ressourcenorientiert beobachten

 

Um ein Kind optimal in seiner Entwicklung unterstützen zu können, ist es notwendig, seine Bedürfnisse zu erkennen. Wir zeigen Ihnen an diesem Wochendende, wie Sie Ihr/e Kind/er mit anderen Augen wahrnehmen können.


 

Dialoge führen

 

In unüberlegten Gesprächen entstehen häufig Missverständnisse, Blockaden und Unstimmigkeiten. Wir unterstützen Sie an diesem Wochenende Ihre Fähigkeiten zu einer lösungsorientierten Kommunikation auszubauen. Ob Sie diese dann bei Gesprächen mit Ihrem Partner, in schwierigen Situationen mit Ihrem Kind oder zur Unterstützung bei Schulgesprächen einsetzen, es wird Ihr Leben ein Stück weit einfacher machen.


 

Umwelt anregend gestalten

 

Wie fördere ich mein Kind ohne zu überfordern? Was ist der nächste Schritt? Nach welchen Kriterien wähle ich die Schule und was kann ich mir überhaupt erwarten? Wir geben Ihnen Ideen und Informationen, damit Sie aktiv die Umwelt Ihres Kindes anregend gestalten können.


 

Vernetzung

 

Eltern (hoch-)begabter Kinder können sich häufig nicht mit anderen Eltern austauschen, da die Fragestellungen, die ein (hoch-)begabtes Kind verursacht, für andere zumeist schwer nachzuvollziehen sind. An diesem Wochendende haben Sie die Gelegenheit in angenehmem Rahmen von den Erfahrungen anderer Familien zu profitieren, sich auszutauschen und zu vernetzen. Profitieren Sie dadurch auch noch lange nach diesem Wochenende.


 

Beratung

 

Sie haben Fragen zu Ihrer Familie oder Ihren Kindern, die Sie lieber in geschütztem Rahmen besprechen wollen?

Vereinbaren Sie sich mit Katja Higatzberger im Zuge des Eltern-Kind-Wochenendes einen kostenfreien Gesprächstermin.


Programmpunkte

  • Infobrunch für Eltern (Vortrag und Diskussion zu Themen rund um Begabung und Begabungsförderung)
  • Programm für Kinder von 4-8 Jahren (Experimente/Architektur/Fotografie) mit anschließendem Mittagessen
  • Zeit für individuelle Fragen der Eltern
  • gemeinsamer Spaziergang
  • gemeinsames Grillen und Reflektieren am Lagerfeuer

Termin:

Sonntag, 19.5.2019 | 10.30 - 19.00 Uhr 

Kosten:

90.-€ / Kind ( 4 - 8 Jahre)

180.-€ / Elternteil



Bilder vom Talentegarten

Hier werden Sie Ihren Sonntag genießen


Als starken Partner haben wir bei diesem Wochenende das ÖZBF an unserer Seite

Logo des ÖZBF, Österreischisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung.